Valentin - mein kleiner Prinz
Menü  
  Home
  Das bist Du
  Deine Mama
  Dein Papa
  Deine Familie
  Deine Paten
  Deine Freunde
  Briefe an Valentin
  => 1. Brief an Valentin
  => 2. Brief an Valentin
  => 3. Brief an Valentin
  => 4. Brief an Valentin
  => 5. Brief an Valentin
  => 6. Brief an Valentin
  => 7. Brief an Valentin
  => 8. Brief an Valentin
  => 9. Brief an Valentin
  => 10. Brief an Valentin
  => 11. Brief an Valentin
  => 12. Brief an Valentin
  => 13. Brief an Valentin
  => 14. Brief an Valentin
  => 15. Brief an Valentin
  => 16. Brief an Valentin
  => 17. Brief an Valentin
  => 18. Brief an Valentin
  => 19. Brief an Valentin
  => 20. Brief an Valentin
  => 21. Brief an Valentin
  => 22. Brief an Valentin
  => 23. Brief an Valentin
  => 24. Brief an Valentin
  => 25. Brief an Valentin
  => 26. Brief an Valentin
  => 27. Brief an Valentin
  => 28. Brief an Valentin
  => 29. Brief an Valentin
  => 30. Brief an Valentin
  => 31. Brief an Valentin
  => 32. Brief an Valentin
  => 33. Brief an Valentin
  => 34. Brief an Valentin
  => 35. Brief an Valentin
  => 36. Brief an Valentin
  => 37. Brief an Valentin
  => 38. Brief an Valentin
  => 39. Brief an Valentin
  => 40. Brief an Valentin
  => 41. Brief an Valentin
  => 42. Brief an Valentin
  => 43. Brief an Valentin
  => 44. Brief an Valentin
  => 45. Brief an Valentin
  => 46. Brief an Valentin
  => 47. Brief an Valentin
  => 48. Brief an Valentin
  => 49. Brief an Valentin
  => 50. Brief an Valentin
  => 51. Brief an Valentin
  => 52. Brief an Valentin
  => 53. Brief an Valentin
  => 54. Brief an Valentin
  => 55. Brief an Valentin
  => 56. Brief an Valentin
  => 57. Brief an Valentin
  => 58. Brief an Valentin
  => 59. Brief an Valentin
  => 60. Brief an Valentin
  => 61. Brief an Valentin
  => 62. Brief an Valentin
  => 63. Brief an Valentin
  => 64. Brief an Valentin
  => 65. Brief an Valentin
  => 66. Brief an Valentin
  => 67. Brief an Valentin
  => 68. Brief an Valentin
  => 69. Brief an Valentin
  => 70. Brief an Valentin
  => 71. Brief an Valentin
  => 72. Brief an Valentin
  => 73. Brief an Valentin
  Lyrik
  Musik
  Erfahrungsberichte
  Wissenswertes
  Danksagungen
  Virtueller Abschied
  Sternenkinder
  Galerie
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
(c) KeHe 2010
32. Brief an Valentin
14. September 2010
32. Brief an Valentin

Mein geliebter Sohn,

Du hast Dich vielleicht schon gewundert, warum Du am Wochenende keinen Brief von Mama erhalten hast. Das hatte einen ganz einfachen Grund: ich war auf dem Herbstfest in Hüthum kellnern und wollte nach meiner Rückkehr nur noch eins; schlafen!

Dafür schreibe ich Dir aber heute.

Ich hatte Dir ja berichtet, dass noch ein Kollege das Büro verlassen wird - auf eigenen Wunsch! Ungünstiger könnte der Zeitpunkt wirklich nicht sein, denn wir haben jede Menge zu tun und Mama bekommt fast täglich neue Aufgaben dazu. Im Normalfall würde ich mich auch darüber freuen, weil es eine Veränderung bedeutet, aber es bleibt viel zu wenig Zeit, um mir gewisse Dinge zu erklären geschweige denn mich einzuarbeiten. Es ist mehr so wie der Sprung ins kalte Wasser. Bis jetzt halte ich den Kopf ganz gut oben, aber so wirklich schwimmen tu' ich noch nicht. Warten wir mal die Zeit ab, vielleicht kommt das ja noch.

Hinzu kommt das Pendeln nach Frankfurt. Eigentlich macht es mir gar nicht so viel aus, es ist nur lästig, wenn man aufgrund von einer Messe mal wieder kein Hotelzimmer buchen kann oder aber nur zu total überteuerten Preisen. Heute bin ich auch nur hin- und abends wieder zurück gefahren. Zum Einen weil ich dachte, dass mein Chef ein wenig Zeit für mich hat, zum Anderen weil ein Kollege seinen 50. Geburtstag mit einem Frühstück gefeiert hat. Meinen Chef habe ich - wenn es hoch kommt - so ca. 10 Minuten gesehen und gesprochen, dafür hat sich die Anreise für's Frühstück aber gelohnt

Ich habe mich auch viel und lange mit Susana unterhalten und sie hat sich "beschwert", dass sie "nur" als Kollegin mit erwähnt wird. Natürlich ist sie viel mehr als das - nämlich mittlerweile eine sehr liebe Freundin, auf die man sich ohne Zweifel verlassen kann.

Also liebe Susana (ich weiß genau, dass Du das hier liest),
Du bist mir genauso lieb und teuer,
wie all' die anderen Menschen,
die ich unter "Freunde" aufgeführt habe!
Drück Dich!

Du merkst schon, dass immer noch sehr viele Menschen Anteil nehmen bzw. unsere Geschichte verfolgen. Bei den meisten glaub ich auch, dass es ernsthaftes Interesse ist. Bei anderen wiederum hab' ich oft das Gefühl, dass sie einfach nur irgendwas suchen, über das sie sich dann auslassen können.

Am Donnerstag habe ich wieder ein Gespräch bei Frau Hotz-Wegner. Sie war ja zwei Wochen im Urlaub und mir war es wichtig noch vor dem ersten Teil des Trauerseminars (der ist am Samstag) noch einen Termin bei ihr zu haben. Hat ja glücklicherweise geklappt.  Auf Samstag bin ich auch schon total gespannt. Einmal natürlich auf den Teil, der es hervorbringen wird, ob sich wirklich Parallelen zwischen Betroffenen zeigen und natürlich auch darauf, wie ich selbst mich in dem Kreis verhalte. Was ich für mich mitnehmen kann. Das Seminar ist ja in zwei Teile gesplittet. Einer ist - wie gesagt - jetzt am Samstag, der andere dann genau einen Tag vor meiner Abreise nach Bechet.

Wahnsinn, das ist auch schon in zweieinhalb Wochen...die Zeit rennt wirklich.

Genauso tut sie es auch heute. Es ist schon schrecklich spät und Mama seit kurz nach 4 auf den Beinen. Müdigkeit macht sich breit.

Mein lieber Schatz, bitte sei nicht traurig, dass der Brief heute evtl. etwas kürzer ausfällt und nicht so reichhaltig mit Neuigkeiten aufwarten kann. Aber Deiner Mama fallen beim Schreiben schon fast die Augen zu.

Ich hoffe sehr, dass ich es am Wochenende schaffen werde Dir wieder zu schreiben. Da geht Mama in Vrasselt auf dem Schützenfest kellnern...wieder zwei Tage hintereinander. Sollte ich es nicht schaffen wirst Du aber direkt am Montag einen Brief erhalten...versprochen!

Im übrigen lieber Valentin...Deine Mama mag keinen Regen mehr haben...zumindest nicht am Wochenende...könntet Ihr Eure (Sternchen-)Party also bitte auf die Wochentage verlegen?

In tiefer Liebe,
Deine Mama
Short News  
  Update am 21.08.2015 in Briefe an Valentin / 73. Brief an Valentin  
Heute waren schon 49 Besucher (222 Hits) hier!